Kunst- und Senfmühle Kleinhettstedt im schönen Ilmtal

Die Kunst- und Senfmühle Kleinhettstedt ca. 22 km (max. 23 min. mit dem Auto) von Rudolstadt entfernt

Die Senfmühle in Kleinhettstedt ist immer einen Besuch wert - Tipp vom Thüringer Hof Rudolstadt

Hier gibt es einige Dinge für Sie zu entdecken!

Auf dem Hof befindet sich die Gaststätte „Zum Mühlenwirt“ mit regionaler und überregionaler Küche. Natürlich finden Sie hier auch Speisen mit dem Originalen Kleinhettstedter Senf.

Auf dem ehemaligen Heuboden über der Gaststätte befindet sich die „Senfmühlentenne“. Hier kann man in uriger Atmosphäre bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen verweilen. Es besteht aber auch die Möglichkeit Spezialitäten der Region, Florales und Kunstgewerbliches kaufen zu können.

Öffnungszeiten

April – November: täglich 10-18 Uhr

Dezember – März: täglich 10-16:30 Uhr

30.06. – 12.08.2018: täglich 10-16:30 Uhr

Montag Ruhetag

Der „Mühlenladen“ bietet Ihnen die Möglichkeit, den Kleinhettstedter Senf zu verkosten und natürlich Produkte rund um den Senf zu erwerben.

Das Produktsortiment für Privatkunden sieht wie folgt aus:

  • Thüringer Küchensenf (überlieferte Rezeptur)
  • Knoblauchsenf
  • Meerrettichsenf
  • Kräutersenf
  • Jägersenf
  • Biersenf
  • Zwiebelsenf
  • Orangensenf
  • Pfeffersenf
  • Weinsenf
  • Honigsenf
  • Bärlauchsenf
  • Currysenf
  • Kümmelsenf
  • Schabziger Klee-Senf
  • Feigensenf
  • Tomaten-Oliven Senf
  • Schwarzer Johannisbeersenf
  • Premiumsenf (sehr pikant durch schwarze Saat)
  • Thüringer Senf – süß (anfänglich süß mit angenehmer Schärfe)
  • Scharfmachersenf (mit Chili und Paprika)

Natürlich kann das gesamte Mühlenensemble jederzeit zu den Öffnungzeiten besichtig werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit einer Führung. Dies ist aber nur nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung möglich. (Ab 15 Personen bis max. 50 Personen Einzelführung, ansonsten bei geringerer Personenzahl einfach nachfragen, ob man sich anschließen kann an eine Führung.)

Hier gibt es die lange Variante mit dem Gang durch die, technisch in seiner Geschlossenheit einmalige, alte Weizenmühle sowie im Anschluss die Senfmühle und natürlich die Verkostung des Senfes. Hier erfahren Sie Interessantes über technische und historische Besonderheiten, sowie die Geschichte der Getreide- und Senfmüllerei.
Dauer: 1 Std. bis 1 ¼ Std. | Kosten: 3 € pro Person.

Die kurze Variante dauert ca. 30 Minuten und kostet 1,50 € pro Person. Sie erhalten hier eine Einführung in historische und technische Details, einen Gang durch die Senfmühle und zum Abschluss natürlich eine Verkostung des Kleinhettstedter Senfes.

Öffnungszeiten Senfladen/Senfmühle

Sommer (April – November)
Di – Sa  10 – 18 Uhr
So        10 – 17 Uhr

Winter (Dezember – März)
Di – So 10 bis 16 Uhr

Montag Ruhetag

Buchung / Booking

 

 

 

Sie haben Lust bekommen, bei uns zu übernachten?

Dann buchen Sie jetzt gleich ein Zimmer bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Zum Buchungsformular >>

-------------------------------------------------

Have you got the desire to stay overnight with us?

Then book a room with us right now. We are looking forward to seeing you!

To the booking form >>