Teufelsbrücke in Saalfeld

Die Teufelsbrücke auf dem Gleitsch-Landschaftsschutzgebiet

Die Teufelsbrücke im Landschaftsschutzgebiet Gleitsch ca. 14,9 km (ca. 19 Min. mit dem Auto) von Rudolstadt entfernt

Das Schutzgebiet Gleitsch befindet sich südöstlich von Saalfeld und ist 402m hoch. Das Landschaftsschutzgebiet und die umliegende Umgebung bietet Besuchern ein einzigartiges Erlebnis. Besonders Wanderer und Kletterer schätzen die vielfältige Flora und Fauna. Die Kletterer nutzen die Felsklippe, die aus Kalkwänden bestehen, für ihr Hobby, Wanderer begutachten lieber die tolle, weite Aussicht über das Saaletal, die sie erzielen können oder die Teufelsbrücke. 

Die Teufelsbrücke ist ein Bodendenkmal, welches 6m hoch ist. Was damals eine Höhle war, sind nun die Reste, die bogenförmig, wie eine Brücke aussehen. 

Das Landschaftsschutzgebiet bietet zahlreiche Wanderwege. Dazu gehören einige anspruchsvolle Wanderungen. Zudem beheimatet verschiedene Tierarten wie Otter, Hasen, Rehe, Dachse und Wildschweine und es gibt auch mehrere Seen und Flüsse, die Möglichkeiten zum Angeln und Kanufahren bieten.

Urlauber haben hier also zahlreiche Möglichkeiten aktiv die Landschaft zu erkunden. 

Buchung / Booking

 

 

 

Sie haben Lust bekommen, bei uns zu übernachten?

Dann buchen Sie jetzt gleich ein Zimmer bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Zum Buchungsformular >>

-------------------------------------------------

Have you got the desire to stay overnight with us?

Then book a room with us right now. We are looking forward to seeing you!

To the booking form >>